Unser Team


Cornelieke Lagerwaard

1955 in Haarlem/Niederlande geboren. Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Kulturphilosophie und Soziologie an der Universität von Amsterdam. Dort eine Assistenzstelle im museumspädagogischen Bereich. Doktoralarbeit zum Thema Kulturpolitik. 1986 Übersiedlung ins Saarland. Von 1988 bis 2021 Leiterin des Museums St. Wendel. Zahlreiche Publikationen zur Kunst und Kultur. Seit 2004 als Schriftführerin im Vorstand des Vereins Straße des Friedens tätig, seit 2014 außerdem Vorsitzende.


Bertrand Ney

1955 in Rodemack/Frankreich geboren. Studium an der École nationale supérieure d’art de Nancy und an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris (bei Pol Bury). 1986 Übersiedlung nach Luxemburg. Als Steinbildhauer Teilnahme an Bildhauersymposien weltweit. Zahlreiche Ausstellungen, Preise und Stipendien. Initiator zweier Skulpturenwege in Luxemburg. Seit 2014 künstlerischer Vorstand des Vereins Straße des Friedens.


Claudia Besch-Moutty

1966 in Hasborn/Saarland geboren. Seit 1988 im Museum St. Wendel verantwortlich für die Museumsverwaltung, Finanzbuchhaltung und Ausstellungsorganisation. Seit 1989 Assistenz in der Organisation etlicher Bildhauersymposien im St. Wendeler Land. Mitarbeit bei der Koordination der Begleitprogramme zur Straße der Skulpturen St. Wendel (Workshops, Führungen, Kontakte mit Schulen etc.). Seit 2014 Schatzmeisterin des Vereins Straße des Friedens.


Leo Kornbrust

1929 in St. Wendel/Saarland geboren. Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München, ab 1977 bis zur Emeritierung dort selbst Professor. Teilnahme an Bildhauersymposien weltweit. Zahlreiche Ausstellungen, Preise und Stipendien. 1971 Initiator des ersten Steinbildhauersymposions im Saarland, 1974 Initiator der Straße der Skulpturen St. Wendel. 2004 Vorsitzender des neu gegründeten Vereins Straße des Friedens, seit 2014 Ehrenvorsitzender.


Sarah Noh

1980 in St. Wendel/Saarland geboren. Magisterstudium der Spanischen Philologie, Hispanoamerikanistik und Germanistik an der Universität des Saarlandes sowie der Universidad de Sevilla/Spanien. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass. Weiterbildung zur Online-Redakteurin, freiberufliche Tätigkeit als Lektorin und (Online-)Redakteurin. Seit 2019 Leiterin der Geschäftsstelle des Vereins Straße des Friedens.